Donnerstag, 20. September 2012

Eine Monsterjacke für das Monster

Gestern hat Milo endlich mal wieder früh geschlafen. Es nimmt ihn doch mehr mit, dass Papa weg ist, als ich dachte.
Da es wieder kälter wird und er anfällig für jede Erkältung ist, gab es eine kuschelige Fleecejacke.

Er hat sich heute morgen richtig gefreut und erste Mal dem Monster einen dicken Kuss gegeben.
Die Arme sind noch etwas zu lang, aber es stört ihn nicht.

Kommentare:

  1. Sieht richtig super aus. Freue mich schon ihn zu sehen. Natürlich euch auch.

    AntwortenLöschen
  2. Schickes Monster!!! Das eine genau so wie das andere!!

    Grüßle die Din

    AntwortenLöschen
  3. Die sieht ja mal richtig super aus. Die ist nur etwas zu groß!

    AntwortenLöschen